Achtung! Sie verwenden einen nicht unterstützten Browser. Es können Darstellungsfehler auftreten.Wir empfehlen Ihnen, auf die aktuellste Version von Google Chrome, Mozilla Firefox oder Internet Explorer umzusteigen.

  • Bild

  • Video

  • Objekt

  • Text

  • Dokument

  • Audio

  • Ihr Wissen ist gefragt


von
bis
Suchbereich mit rechter Maustaste aufziehen
pro Seite
Sortieren nach
Comenius Award
  Topothek auf Facebook Wiener Bezirksblatt
Haben auch Sie Material und Wissen … Selbst eine
Topothek betreiben …
                  Icarus                 NÖ Landesarchiv    
Menü
Column left

Herzlich willkommen in der Topothek Wien Gasometer!

In jungen Jahren hatte ich die naiv-romantische Vorstellung, einmal in einer alten Fabrik zu wohnen. Eines Tages erzählt mir ein Arbeitskollege, die „Verrückten“ wollen Wohnungen in die Gasometer-Türme bauen. Da wurde ich hellhörig – wäre das doch genau meine Vorstellung von „Wohnen“. Nicht ahnend, dass genau das Gegenteil der Fall ist, nämlich Top-Moderne Wohnungen. So habe ich mir die Gasometer (die ich zu diesem Zeitpunkt nur dem Namen nach kannte) erstmals in natura angesehen.

Es wurde das Jahr 1996 geschrieben, als die Ideenfindung für die Nutzung der leerstehenden Gasometer abgeschlossen und ein Architektenwettbewerb ausgeschrieben war. Die Siegerprojekte wurden im Gasometer der interessierten Öffentlichkeit präsentiert.

Zu der Zeit habe ich begonnen, Material über die Backsteingiganten zu sammeln. Heute, behaupte ich, ohne falsche Bescheidenheit, bin ich einer der Top-Kenner dieser Baudenkmäler. Ich habe tausende Fotos von der Baustelle gemacht, war oft sehr abenteuerlich im Rohbau unterwegs und wurde auch so manches Mal „freundlich gebeten“, die Baustelle zu verlassen. Aber ich hatte auch Kontakt mit dem Bauleiter des Gasometer B (Ing. Klaus Enser) und des Gasometer C/D (DI Martin Schilling), die mir einige Einblicke in das Baugeschehen ermöglichten. In dieser Topothek findet sich einiges von dem wieder, ergänzt durch historisches Material, vom Baubeginn 1898 bis zum heutigen Tag.

Ewald Frühwirth

Kontakt: office@gasometer-city.eu